Ich freue mich sehr, bei dieser Veranstaltung von  www.2spiritin1.at  am 16. November dabei zu sein: Spezial: Externen Gastvortrag Trans*, Inter*, Genderqueer

Hier werde ich meine Arbeit vorstellen. Ich freue mich Kontakte zu knüpfen und Leute kennen zu lernen. 

Der Verein: 2spiritin1 - bietet eine Plattform für  all jene Menschen, die sich mit der Frage der Geschlechtsidentität auseinandersetzen, dabei ist es unerheblich ob Du ein Gleichgesinnte*r und/oder Interessierte*r bist.

Auf der Homepage von 2spiritin1 hat mich folgender Beitrag sehr gefreut und berührt:

Gemeinsam sind wir Vielfalt!  INTEGRATION war gestern – heute ist INKLUSION der Schlüssel
„Inklusion“ heißt „Einschluss“.
Im Umkehrschluss bedeutet das, niemanden auszuschließen. Bei der Idee der Inklusion geht es also darum, dass jeder Mensch mit seinen Besonderheiten – seiner sexuellen Identität, seiner Einschränkungen oder seiner kulturellen Herkunft – ein vollwertiges und akzeptiertes Mitglied der Gesellschaft ist. Nämlich die Aufnahme jedes Menschen in die Gemeinschaft(en). Und das setzt voraus, dass der gängige Begriff der Normalität im Sinne von Normensetzung außer Kraft gesetzt wird. Normal ist Vielfalt. Und Vielfalt bereichert.  -  Quelle: http://2spiritin1.at/pi-tag-und-die-vielfalt/

Vielen Dank für den tollen Beitrag!